Patientin 2

6er im Lotto – Gut Zissendorf

Ich kam in Zissendorf am 04.06.2017 an; eine verunsicherte, zitternde, stotternde Alkoholikerin, ohne soziale Kontakte außerhalb der Familie, deren Leben darin bestand zu trinken und den Schein zu wahren. Zuhause habe ich getrunken und „nur abends“. Teils so viel, dass ich gestürzt bin und mich am nächsten Morgen nicht mehr daran erinnern konnte, wären die Hämatome nicht gewesen. Immer bis zum Limit und darüber hinaus. Warum ich mich selbst zugrunde richtete, war mir irgendwie bewusst, aber ich konnte es nicht greifen und ändern.

Dann habe ich einen 6er im Lotto gezogen; Zissendorf. Dank Ärzten und Therapeutinnen habe ich mich wieder gefunden, konnte mich wieder fühlen und an mir arbeiten. Das war hart. Und schwer.

Die Therapeutinnen nahmen mich auch in den Indikationsgruppen an der Hand und erarbeiteten mit mir eine neue Sicht der Dinge.

Ein Zauberwort heißt: Abgrenzung.

Selbstwertgefühl; ja ich fühle mich nun selbst wertvoll. Und ich darf Nein sagen, ich habe das Recht dazu.

Dank den Ergotherapeutinnen habe ich meine kreative Seite entdeckt und mein Gedächtnis trainiert, sowie mich wieder mit dem PC vertraut gemacht.

Unter meiner Käseglocke Zissendorf erlebte ich eine rasante, sehr emotionale Zeit. Mit viel Tränen, Hoffnungslosigkeit, Trauer, Schmerz, Einsicht, und zuletzt endlich auch Wut und der Kraft meine Gefühle zu spüren und in die richtigen Bahnen zu leiten. Das Pflegeteam und die Ärzte waren immer da und nahmen sich Zeit, wenn es mir richtig schlecht ging. Soziale Kontakte außerhalb meiner Familie waren mehr als spärlich. Meine Käseglocke hier wurde durchlässiger und ich fand Frauen, die in der gleichen Situation wie ich sind. Ich brauchte nicht mehr zu verheimlichen welche Scham ich empfand, Alkoholikerin zu sein. Die anderen Frauen kannten das! Ich war nicht allein, ich konnte darüber sprechen und wurde verstanden. Wir haben zusammen geweint, diskutiert, aber auch viel gelacht. Die 19 Wochen die ich hier verbracht habe, waren meine Lebensrettung im wahrsten Sinne des Wortes. Ich danke allen, die sich auf Gut Zissendorf engagieren, um Frauen ein Leben ohne ihre Sucht zu ermöglichen. Hier werden Leben gerettet.

Danke!

Fachklinik Gut Zissendorf
Gut Zissendorf
Postfach 1343
53773 Hennef (Sieg)

Telefon: 02242- 88950
Telefax: 02242- 84398

E-Mail: info@zissendorf.de
Internet: www.zissendorf.de