11. Zissendorfer Fachtagung 7. Mai 2016

Was macht Sucht im System Familie?

Am 07. Mai 2016 fand unser jährliches Ehemaligentreffen in der Fachklinik Gut Zissendorf statt, in diesem Jahr zum ersten Mal gemeinsam mit der 11. Zissendorfer Fachtagung für Selbsthilfegruppen

Familie – Sucht – Macht oder Was Macht Sucht im System Familie?

Fachklinik Gut Zissendorf, 53773 Hennef


In diesem Jahr findet das Ehemaligen-treffen und die Fachtagung für Selbsthilfegruppen am gleichen Tag statt.
Wir wollen durch diesen Zusammenschluss noch einmal die enge Zusammenarbeit zwischen der stationären Entwöhnungsbehandlung und der im Anschluss so wichtigen Selbsthilfegruppenarbeit betonen. Die meisten Selbsthilfegruppenmitglieder sind auch ehemalige Patientinnen und Patienten einer Suchthilfeeinrichtung.

Sucht findet immer in einem sozialen Umfeld statt. Sucht ist Familienmitglied und spielt eine große Rolle in der Beziehungsgestaltung zu Partnern, Kindern, Eltern, Freunden….

Es geht um den Konflikt zwischen Abgrenzung und Zuwendung, um die unterschiedlichen Rollen, die Abhängige, aber auch nahestehende Menschen im Suchtsystem einnehmen.
Was macht unsere Sucht mit unseren Kindern, welche Rolle spielt unsere Kindheit bei der Sucht, um nur einige Themen zu nennen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit unseren ehemaligen Patientinnen, auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fachtagung und auf einen interessanten Austausch .

Programm

10.00 Uhr Hl. Messe in der Fachklinik
Pater Behlau / Frau Zimmermann
11.00 Uhr Kaffee /Jahresversammlung des Fördervereins
11.30 Uhr Begrüßung
Ingrid Vianden-Gabriel, Therapeutische Leiterin
Andrea Stollfuß, Vorsitzende Kreuzbund DV Köln e.V.
Dr. Spohr, Klinikleiter
11.45 Uhr Referat / Frau Surges-Brilon
Familie-Sucht-Macht oder Was Macht Sucht im System Familie?
im Anschluss - Diskussion
13.00 Uhr  Mittagessen / Losverkauf
14.30-16.00 Uhr Gruppenarbeit
Im Anschluss Kaffee und die Möglichkeit, die Klinik zu besichtigen Tombola-Gewinnausgabe

             

Arbeitsgruppen

Für aktuelle & ehemalige Patientinnen und ihre Angehörigen:

Wie ist es mir / uns nach Zissendorf ergangen?

Offener Austausch

1. Im Rittersaal: Frau Grüner & Frau Orth

2. In Haus B Gruppenraum 1.Stock: Frau Zimmer & Frau Ziehm

3. Im Haupthaus Gruppenraum 1. Etage: Frau Dr. Mertens

Bei der Anmeldung bitte die Gruppe 1, 2, oder 3 unter dem Stichwort „Ehemaligentreffen“ angeben.

Für Teilnehmende der Fachtagung:

1.Sucht und Kindheit
Moderation: Maria Surges-Brilon & Kerstin Joritz /Kreuzbund

2.Unterstützung und Abgrenzung im
Familiensystem Sucht: Das Märchen vom Froschkönig
Moderation: Ingrid Vianden-Gabriel & Andrea Stollfuß /Kreuzbund
 
3.Mitbetroffenheit im Familiensystem
Moderation: Dr. Norbert Spohr & Roland Bethke /Kreuzbund

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Gruppe 1, 2, oder 3 mit dem Stichwort „Fachtagung“ an.

Die Referentin, Maria Surges-Brilon, ist Leiterin der Suchtberatungsstelle des CV Euskirchen, Dipl.-Sozialarbeiterin/ Psychotherapie, Gestalttherapeutin, Suchttherapeutin und Approbierte Kinder- und Jugendpsychotherapeutin.

Bitte melden Sie sich an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
02242-8895-55 zwischen 9.00 und 15.00 Uhr oder senden Sie eine Postkarte.

Wieviel Personen nehmen teil davon Kinder, deren Alter?
Sie nehmen am Nachmittag an einer Gruppe teil, an welcher?
Bitte Stichwort und Gruppennummer angeben


Sie nehmen an der Jahresversammlung des Förderkreises teil.

Gerne können Sie die Gelegenheit nutzen Mitglied des Förderkreises zu werden.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung, bitte bis zum 22.April 2016

Für die Teilnahme am Ehemaligentreffen/der Fachtagung wird pro Person ein Kostenbeitrag von 5,00 € erhoben, Essen und Getränke inklusive, Kinder frei. Zahlbar vor Ort.

Anreise

Mit der Bahn bis Hennef

(S-Bahnverbindung ab Köln). Vom Bahnhof zur Klinik empfiehlt sich die Benutzung eines Taxis.

Mit dem PKW aus Richtung Bonn, die A 560 bis zur Ausfahrt Hennef – West (Ausfahrt Nr.6)

Aus Richtung Köln oder Frankfurt, A 3 bis Autobahnkreuz Bonn/ Siegburg und dann auf die A 560 bis Ausfahrt Hennef – West (Ausfahrt Nr.6)

Nach Verlassen der Autobahn biegen Sie links auf die B 8, Richtung Siegburg. Nach ca. 600 m an der Ampelkreuzung rechts ab dem ausgeschilderten Weg folgen.

Navigationssystem: GutZissendorf eingeben

Fachklinik Gut Zissendorf
Gut Zissendorf
Postfach 1343
53773 Hennef (Sieg)

Telefon: 02242- 88950
Telefax: 02242- 84398

E-Mail: info@zissendorf.de
Internet: www.zissendorf.de