Patientin 19

Das Leben ist es wert Gelebt zu werden.

Lieber Körper,

ein „Dankeschön“ für meinen wunderschönen Tag. Ich habe mich mit der Frage beschäftigt ob ich mit Dir „Mein Körper“ böse bin.

Nein …. böse? Nein, böse ist das falsche Wort. Sicherlich habe ich Groll gegen Dich, manchmal auch Wut, dass Du mich Schmerzen erleiden und meine Beine versagen lässt. Aber erst jetzt habe ich verstanden, dass Du immer noch zu mir gehörst, obwohl ich Dich immer geschändet, vernachlässigt und ohne Liebe behandelt habe.

Dennoch hast Du mir heute einen wunderschönen Tag geschenkt, den ich nicht mehr vergessen werde. Für ein paar Stunden hast Du mir ein unglaubliches Glücksgefühl und Lebenslust gegeben. Mein Herz wurde warm, als ich spürte dass ich Dich liebe. Ich möchte dass Du wieder zu mir gehörst.

Ja …. ich habe Fehler gemacht, trotzdem gibst Du mir die Gelegenheit alles wieder gut zu machen. Ich werde Dich beschützen, lieben und pflegen. Du hast mich getragen und meine Schmerzen vergessen lassen. Du fühlst Dich leicht, geschmeidig und beschwingt an. Du hast meinen Rücken aufrecht gehen lassen, ich konnte meine vergessene Lebenslust spüren und dieses Wohlgefühl führte dazu, dass meine Augen und mein Gesicht zu Leben erstrahlten.

Ich werde keinen Groll mehr gegen Dich hegen, nein bestimmt nicht, ich danke Dir für diesen Augenblick der Erkenntnis, dass es noch nicht zu spät ist. Lass uns nochmal „neu“ starten, denn jetzt kann ich Dir deine gebührende Aufmerksamkeit schenken.

Ich fühle wie sehr ich Dich brauche und liebe. Ich werde den Kampf aufnehmen und die Gleichgültigkeit besiegen. Wir werden den Weg gemeinsam gehen und noch viele schöne Momente erleben.

Das Leben ist es wert Gelebt zu werden.

 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise zu Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.